/ Aus dem Salzkammergut zum Song Contest

Aus dem Salzkammergut zum Song Contest

05.05.2015
The Makemakes: Drei Musiker aus dem Salzkammergut treten für Österreich an.

„The Makemakes“ sind Österreichs heißes Eisen im Feuer des Eurovision Song Contests am 23. Mai in Wien. Schon eine Woche vor dem großen Auftritt beginnt in Wien der Countdown zum musikalischen Großereignis: Im Eurovision Village am Wiener Rathausplatz präsentieren sich von 18. bis 23. Mai 2015 die Song Contest Teilnehmerländer, machen täglich Programm für tausende Public Viewer und Gäste aus aller Welt. Österreichs Beitrag in dieser internationalen Fanmeile ist der Salzkammergut-Cube. So wie die „Makemakes“ mit echten Salzkammergut-Wurzeln – der eine aus dem Salzburger Land, die anderen aus dem angrenzenden Oberösterreich – beim Song Contest ein Stück Österreich präsentieren, so bieten Oberösterreich Tourismus, SalzburgerLand Tourismus und die Salzkammergut Tourismus Marketing GmbH am Wiener Rathausplatz gemeinsam ein Stück österreichischer Gastlichkeit.

 

Wer mit den drei Musikern aus dem Salzkammergut (Florian Meindl und Markus Christ kommen aus Mondsee,  Dominic Muhrer aus Thalgau/Fuschlsee) mitfiebern möchte, muss den Finalabend nicht unbedingt auf der Couch vor dem Fernseher verbringen. Public Viewing Veranstaltungen gibt es etwa am Minoritenplatz in Wels, bei „Donau in Flammen“ in Schlögen, in den Star-Movie Kinos Wels und Regau, im Foyer des Hotels Courtyard by Marriott in Linz und in der Plus City Linz-Pasching. Natürlich steigt auch in der Heimat von Florian Meindl und Markus Christ, auf dem Marktplatz in Mondsee, ein großes Song-Contest-Fest mit Livemusik und Public Viewing. Auch in Salzburg lädt der ORF Salzburg zum gemeinsamen Song-Contest-Schauen. Im Europark kann im Theater OVAL mit „The Makemakes“ mitgefiebert werden (Voranmeldung unter salzburg.orf.at). Die Heimatgemeinde von Band Leader und Frontman Dominic „Dodo“ Muhrer richtet ebenfalls ein Fest aus: Auf dem Dorfplatz in Thalgau werden am 23.Mai ab 18.00 Uhr gemeinsam die Daumen gedrückt.

Die Website verwendet Cookies.