Die Speaker beim upperfuture day 2019.

Wie werden wir künftig arbeiten? Wie unsere Freizeit genießen? Wie verbinden wir beides - und was heißt das für den Tourismus? Unsere Workshop-Moderatoren und Keynote-Speaker überraschen mit unkonventionellen Denkansätzen.

Dieses Foto zeigt Ali Mahlodji. Er ist der Keynote-Speaker beim upperfuture day 2019 in St.Wolfgang.

Keynote zum Thema "New Work"

mit Ali Mahlodji

    Ali Mahlodji spricht über Themen, die den Wandel unserer Zeit prägen - mit dem Schwerpunkt  „Menschen und ihr Potenzial“ in einer sich schnell verändernden Welt. In seiner Session nimmt er die spannende Welt von New Work unter die Lupe. Welche aktuellen Trends sind auszumachen? Wie können Sie das eigene Potenzial und das der Mitarbeiter bestmöglich entfalten? Mit welchen Strategien navigieren Sie Ihr Unternehmen erfolgreich durch die sich wandelnde Arbeitswelt?

    Mehr zum Speaker

    Session "Generationenwechsel in Familienunternehmen"

    mit Hochschullektorin Anita Zehrer

      Welche Herausforderungen kommen im Nachfolgeprozess auf Familienunternehmen zu und unter welchen Voraussetzungen können Betriebsübergaben im Tourismus wirklich gelingen? Was sind Gründe für die fehlende Bereitschaft zur Übernahme und welchen Einfluss nimmt bspw. das Tourismusimage auf die Übergabe? Wie gelingt es die Mitarbeiter in diesen Veränderungsprozess einzubinden? Anita Zehrer beleuchtet zentrale Erfolgsfaktoren einer gelungenen Übergabe und geht dabei auch auf aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse und Studien ein.

      Mehr zu Anita Zehrer
      Dieses Foto zeigt Oliver Puhe. Der erfahrene Innovationscoach ist ein Speaker beim upperfuture day 2019.

      Session "(Arbeits-)Welt im Wandel - brauchen wir in Zukunft noch menschliche Intelligenz?"

      mit Innovationscoach Oliver Puhe

      Kreativität versus Routine. Welche Fähigkeiten und Stärken benötigt man in der touristischen Arbeit? Wo ersetzt der Mensch die Maschine? Welche Berufsbilder entstehen in den nächsten Jahren in Zeiten von Achtsamkeit, Digitalisierung, Klimawandel und Vernetzung? Welche Aufgaben verschwinden oder verändern sich fundamental? Oliver Puhe nimmt in der Session die "Arbeitswelt" auseinander und gibt Lösungsansätze diese neu zu gestalten. Im Fokus stehen dabei vor allem die dynamischen Veränderungen in Mobilität und Service.

      Mehr zu Oliver Puhe
      Dieses Foto zeigt Marie Koch von den Upstals-Boomer.

      Session "Unternehmenskultur - Der Upstalsboom-Weg"

      mit Upstalsboomerin Marie Koch

        Das Team um Hotelier Bodo Jansen erzählt über seinen Erfolgsweg durch  „Wertschöpfung durch Wertschätzung“, „Führung ist Dienstleistung, kein Privileg“ oder „Potenzialentfaltung statt Ressourcenausnutzung“. Als langjährige Mitarbeiterin des Hotels spiegelt Marie Koch in ihrer Session diese und weitere Sichtweisen zur Unternehmenskultur & Mitarbeiterentwicklung wieder.

        Die Upstalsboomer
        Die Website verwendet Cookies.